1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Welchen Stellenwert haben Bücher in einer digitalen Welt?

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von leuchturm038, 16 Juli 2015.

  1. leuchturm038

    leuchturm038 Member

    Registriert seit:
    3 März 2015
    Beiträge:
    23
    Hey Leute!
    Nachdem ich zwei Kinder habe und ich auf eine möglichst zeitnahe Erziehung achte, ist es mir wichtig, dass sie Sport machen, draußen herumspielen, ich mich aktiv mit ihnen beschäftige und sie nicht einfach nur vor den Fernseher setze etc. Nicht falsch verstehen, ich schau liebend gerne mal eine DVD oder gute Filme und meine Kinder auch oft genug. Aber mir fällt erschreckend oft auf, wie viele Kinder von ihren Eltern irgendein Tablet in die Hand gedrückt bekommen, wenn sie mal auswärts essen, nur damit sie sich nicht mit ihnen beschäftigen müssen. Leider höre ich auch im Bekanntenkreis, dass Bücher einfach immer mehr aussterben, weil sie jeder durch irgendwelche Apps ersetzt. Jetzt frage ich mich halt, ob das nur mein Eindruck ist und welche Rolle Bücher bei euch spielen?
    Bin gespannt auf eure Meinungen! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Juli 2015
  2. batirayna

    batirayna Active Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    38
    Hello!
    Ich bin auch der auffassung, dass Kinder Sport machen und draußen spielen sollten statt vor dem Fernseher zu sitzen. Eigentlich nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene sollten sich mehr bewegen und weniger vor der Glocke sitzen :)

    Da muss man einfach rausfinden, welche sportart die kinder mögen bzw. einen schönen spielplatz finden wo sie gerne spielen.

    Heutzutage werden wahrscheinlich weniger Bücher gelesen, weil es andere bequemere optionen gibt, wie z.B. Filme schauen aber es gibt einfach so viele gute bücher. Ich kann mir vorstellen, dass lesen die sprachliche Entwicklung fördert und dass der Wortschatz erweitert wird.
    Gegen einen guten Film hab ich auch nichts aber lesen kann sehr bereichernd sein.
     
  3. howblue

    howblue Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 Juni 2015
    Beiträge:
    70
    Also bei mir eine immense Rolle muss ich sagen gibt nichts besseres und auch einfacheres als ein Buch in der Hand zu halten - mag ich auch mehr als alle Reade oder tablets!
    Und ich hab auch einige begabte Literaten im Freundeskreis, da bin ich dann eher neidisch weil die einfach das talent haben das mir wohl eher fehlt.
     
  4. leuchturm038

    leuchturm038 Member

    Registriert seit:
    3 März 2015
    Beiträge:
    23
    Ach, ich bin froh, dass ich nicht die einzige bin, die so denkt. :) @batirayna: Ja, da hast du recht, dass manchen Leuten aktive Bewegung nicht schaden würde - man wird ja schließlich nicht jünger und beweglicher! Hm, ich denke dass eben generell das Faulsein oftmals verlockend ist und man im Alltagstrott da schnell reinkippt, leider..
    @howblue: das klingt interessant - mir sind bis jetzt leider keine Literaturgenies über den Weg gelaufen bzw. kenne ich niemanden, der Bücher schreibt. Würden Sie denn gerne schreiben können? Oftmals ist man zu bescheiden mit sich selbst und spielt sein Können runter, vielleicht geht es auch ihnen so? ;-)
     
  5. howblue

    howblue Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 Juni 2015
    Beiträge:
    70
    Naja beide schreiben bereits -also da bin ich selbst auch neidisch, ich habe das talent mit Worten umzugehen mal defintiv eher nicht, aber die eine hat schon ein Buch herausgegeben, hat einfach für sich einen Verlag gefunden - und ja ist stolz das getan zu haben.
     
  6. batirayna

    batirayna Active Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    38
    Mehr Bewegung würde manchen menschen gut tun. Sport soll ja jünger halten. Angeblich lässt sich der Alterungsprozess durch regelmäßige Aktivität verlangsamen. Sportler bleiben in form und das ist auch gut für die Psyche.
    Ich denke es zahlt sich aus regelmässig sport zu betreiben.

    Manche menschen sind einfach kreativer beim schreiben. Das bewundere ich sehr.
     
  7. howblue

    howblue Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 Juni 2015
    Beiträge:
    70
    Ich habe da jetzt auch nochmals nachgefragt und kann sagen - die hat Novum Verlag gefunden, also eine gute Sache unterstützen sie eben auch bei Lektorat und auch Layout usw aber sie muss sich eben mit Druckkostenbeischuss beteiligen. Naja und die Familie und Freundeskreis hat erstmal ordentlich geguckt, als sies veröffentlicht hatte - super Sache! Aber wie gesagt ich bin da leider zu untalentiert.
     
  8. leuchturm038

    leuchturm038 Member

    Registriert seit:
    3 März 2015
    Beiträge:
    23
    Da gebe ich dir auf jeden Fall Recht - Sport ist eigentlich immer gesund, wenn man es in Maßen betreibt und nicht übermorgen Triathlet werden will.
    @howblue: ist das ein herkömmlicher DKZV? Habe da schon geteilte Meinungen im Netz gehört, scheint ein sehr umstrittenes Thema zu sein. Danke auf jeden Fall für den Input - sollte ich eines Morgens aufwachen und das Bedürfnis haben, ein Buch zu schreiben, dann kann ich das ja als Option hernehmen. ;-)
     
  9. howblue

    howblue Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 Juni 2015
    Beiträge:
    70
    Naja, ich denke mir die bieten ja auch Leistungen an, man kann mitsprechen etwa beim Cover, so war das bei ihr und sie brauchte eben auch Hilfe und Unterstützung in vielen Dingen, die sie vorher nicht kannte, von daher macht das System schon Sinn. Ich erinnere mich noch recht gut als sie uns die ersten Exemplare zeigte, mit nem fetten breiten Grinsen!
     
  10. batirayna

    batirayna Active Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    38
    Das ist schon klar. Mit dem Sport sollte man es auch nicht übertreiben und seine Grenzen kennen.
    DKZVerlage sind eine Möglichkeit für Hobbyautoren, die zum ersten mal ein Buch veröffentlichen wollen und bereit sind für diverse Dienstleistungen zu zahlen. Wenn du das Geld dafür gespart hast und es dir wichtig wird, dass dein Buch veröffentlich ist, dann ist das ja eine Option.

    Als Hobbyautor soll es bei einem normalen Verlag nicht so einfach sein. Da wird die Messlatte entsprechend hoch gesetzt. Sie werden in der regel von sehr vielen autoren kontaktiert und können verständlicher Weise nicht jeden Text veröffentlichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2015
  11. leuchturm038

    leuchturm038 Member

    Registriert seit:
    3 März 2015
    Beiträge:
    23
    @howblue: okay gut, in welchem Rahmen befinden sich dann solche Leistungen? Klingt ja mal gut, dass sie zufrieden war. :)
    @batirayna: das heißt also, es ist vor allem an eben Hobbyautoren gerichtet, die keine Autoren vom Fach sind und einfach zu ihrem Vergnügen was publizieren wollen? Kann mir das schon gut vorstellen - ich habe auch schon immer gern geschrieben, würde mir das aber im ersten Moment einfach nicht zu trauen. Vl packt's mich ja auch mal nach euren Schilderungen!
     
  12. batirayna

    batirayna Active Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    38
    Es können Hobbyautoren sein, die ihr Buch zum Spaß veröffentlichen wollen und sich keinen Bestseller erhoffen oder Autoren die zum ersten mal ein Buch publizieren wollen und von anderen Verlagen nicht angenommen wurden. Bei gewöhnlichen Verlagen soll es nicht so leicht sein aber auch nicht unmöglich.

    Jeder soll selbst entscheiden, was er mit seinem Geld kauft. Ich denke mal, dass es gut fürs Ego ist, wenn man Freunden und Familie sein Buch zeigen kann hihi
     
  13. leuchturm038

    leuchturm038 Member

    Registriert seit:
    3 März 2015
    Beiträge:
    23
    Ah, verstehe - ja das ergibt Sinn. Ich denke, für jeden Typ Menschen gibt es die passende Option - ob es jetzt eben klassische Verlage oder diese Druckkostenzuschussverlage sind. Wie du sagst, jeder muss das selbst entscheiden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden