1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Was hilft eurer Meinung nach gegen Cellulite am besten? Tipps und Erfahrungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Diät & Abnehmen" wurde erstellt von frühlingsblume, 15 April 2020.

  1. frühlingsblume

    frühlingsblume Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 März 2017
    Beiträge:
    54
    Hallo zusammen. Vielleicht „bereitet“ ihr euch auch schon auf den Sommer vor und könnt mir ein wenig weiterhelfen. Was hilft denn eurer Meinung nach am besten gegen Cellulite? Wie kann man die laut euren Erfahrungen am besten behandeln? Ich habe auf der Hüfte und am Po einfach einige sichtbare Dellen, die ich gerne mindern möchte, damit ich mich im Sommer etwas wohler fühlen kann, wenn mal schwimmen ist oder etwas Kürzeres anhat…Ich würde mich freuen, falls jemand Tipps hat, wie man das Bindegewebe einfach stärken könnte. Danke schon mal.
     
  2. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    78
    huhu! ich kenne das problem so gut! mittlerweile habe ich meine dellen aber wirklich gut in den griff bekommen. ich benutze 1-2x pro woche einen peelinghandschuh und massiere danach die betroffenen stellen mit mandelöl ein. zu dem ganzen habe ich auch gute erfahrungen mit der einnahme von celluvite gemacht. das sind kapseln auf natürlicher basis. wichtig ist bei cellulite ja auch, dass man auf die richtige ernährung achtet. frittiertes und zu viel zucker am besten weg lassen oder nur sehr sparsam zu sich nehmen. ich hoffe, du fühlst dich bald wieder wohler in deinem körper. aber wenn es dir hilft: meistens sieht man schon bald eine verbesserung, wenn man kontinuierlich gegenmaßnahmen ergreift!
     
    Fiona_vdh85 gefällt das.
  3. frühlingsblume

    frühlingsblume Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 März 2017
    Beiträge:
    54
    Hallo Elisa, danke für deine Antwort und die Tipps. So einen Handschuh hätte ich auch gerne. Ist sicherlich ganz angenehm, oder? Machst du das immer beim Duschen oder wann benutzt du denn? Und wie können dir die Kapseln helfen? Stärken die das Bindegewebe?
    Auf die Ernährung achte ich sowieso...ich glaube, ich müsste mich auch mehr zwingen, regelmäßiger ein Glas Wasser zu trinken. Das bewirkt ja auch schon mal Wunder.
    Danke für deine Motivation. Wie lange hat es denn bei dir gedauert, bis du positive Erfolge sehen konntest?
     
    Fiona_vdh85 gefällt das.
  4. Marisapr

    Marisapr Member

    Registriert seit:
    24 April 2020
    Beiträge:
    8
    Meiner Meinung nach kann man außer Sport, gesunde ernährung, viel Wasser trinken und beine massieren und eincremen, nicht viel tun. Ich bilde mir ein, dass sich meine Cellulite dadurch stark verbessert hat. Aber ganz weg geht es niemals, leider :(
     
    Fiona_vdh85 gefällt das.
  5. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    78
    bittesehr, ich teile meine erfahrungen gerne! :) so genau weiß ich nichtmehr, wielange es gedauert hat, bis ich ergebnisse sehen konnte, ich schätze so ein paar wochen? den peelinghandschuh benutze ich ca. 1mal pro woche, das ist optimal, so wird die haut gut gepflegt. wenn du keinen hast, kannst du auch ein normales duschpeeling verwenden. ich denke, dass eine ausreichende feuchtigkeitspflege auch wichtig ist, bei mir ist es oft so, dass ich trockene haut habe, da benutze ich nach dem duschen ab und zu eine feuchtigkeitslotion. ja, viel trinken ist natürlich auch enorm wichtig!!

    @marispar: das ist eh voll viel was man tun kann :)
     
    Fiona_vdh85 gefällt das.
  6. Fiona_vdh85

    Fiona_vdh85 Member

    Registriert seit:
    24 April 2020
    Beiträge:
    10
    Was ich immer noch ganz gern mache ist regelmäßiges Peelen mit Kaffeepeelings :) So wird die Haut gleichzeitig massiert, durchblutet und ist danach schön weich. Dann abwechselnd heiß und kalt abbrausen :)
     
  7. frühlingsblume

    frühlingsblume Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 März 2017
    Beiträge:
    54
    Hallo ihr Lieben, danke für die vielen Rückmeldungen und Erfahrungen.

    Marisapr, das ist mir schon klar, dass man die Orangenhaut nicht einfach wegzaubern kann, aber es freut mich zu hören, dass du mit deinen Maßnahmen schon tolle Effekte erzielt hast – besser als gar nichts! :) Hast du auch gezielte Übungen zum Hautstraffen gemacht?

    elisa, ich habe mir nun auch so ein Peelingtuch zugelegt. Das ist sowieso gut für die Haut und regt diese bestimmt auch an. Und schön weich wird die Haut damit auch. :) Und eine Feuchtigkeitslotion benutze ich auch immer…gerade im Winter vernachlässigt man das oft, weil man sich denkt, dass die Haut nicht austrocknet, aber das trügt! Freut mich auch zu hören, dass du relativ schnell schöne Ergebnisse erzielt hast. Nimmst du die Kapseln auch vorbeugend ein?

    Fiona, das heiß und kalt abbrausen kostet mich immer Überwindung. :) Aber schon klar, dass das gut für den Körper ist! Ich könnte ja mal anfangen, das nur auf den Beinen zu machen. Danke auch dir für die Tipps. Das Peelingtuch werde ich jetzt regelmäßig anwenden und auf Verbesserung hoffen.
     
    Fiona_vdh85 gefällt das.
  8. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    78
    ja das ist voll super, die haut wird dann schön weich und nimmt dann auch gut eine gute feuchtigkeitscreme auf. die durchblutung wird dadurch schön angeregt. ich nehm die kapseln immer mal wieder. also vorbeugend würd ich das nicht nennen, sondern eher nach bedarf. :) @Fiona_vdh85 der tipp ist super, muss ich auch mal probieren! wie machst du das Kaffeepeeling, nimmst du dazu einfach den Kaffeesatz oder gibts da eigene Kaffeepeelings zu kaufen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 Mai 2020
    Fiona_vdh85 gefällt das.
  9. Fiona_vdh85

    Fiona_vdh85 Member

    Registriert seit:
    24 April 2020
    Beiträge:
    10
    ne zeitlang habe ich die Peelings gekauft für ich meine 2 euro pro tütchen (reicht bei mir für etwa 5 anwendungen) bei Douglas. Leider weiß ich nicht mehr wie die Marke hieß... mittlerweile mache ich es aber selber und dazu nehme ich den kaffeesatz und Kokosöl! Das funktioniert echt super und ist natürlich! :)
     
    elisa1990 gefällt das.
  10. Fiona_vdh85

    Fiona_vdh85 Member

    Registriert seit:
    24 April 2020
    Beiträge:
    10
    Übrigens habe ich kürzlich gehört, dass die Einnahme von Vitamin C tatsächlich gut bei Cellulite sein soll! Kann man überall nachlesen wenn man Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel sucht. Allerdings kann ich da leider nicht von eigenen Erfahrungen berichten das hab ich nicht ausprobiert. Bin aber am überlegen mich mal noch genauer mit dem Thema Vitamin C gegen Cellulite auseinanderzusetzen und es dann vielleicht zu testen! :)
     
  11. frühlingsblume

    frühlingsblume Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 März 2017
    Beiträge:
    54
    danke euch nochmal für die vielen Antworten.

    elisa, die Cremes helfen ja eher von außen, die Kapseln aber von innen, oder? Ich denke, dass das eine recht gute Kombination aus beidem ist, und dann hat die Cellulite auch keine Chance mehr. :) Diese Kapseln muss man aber schon über einen längeren Zeitraum einnehmen, oder wie kann ich mir das vorstellen?

    Fiona, Kokosöl ist ja anscheinend sowieso ein Alleskönner – würde mich nicht wundern, wenn man damit auch der Orangenhaut den Kragen gehen kann. Danke auch dir für den Tipp mit dem Vitamin C.

    gleich noch eine Frage an elisa: Diese Kapseln, die du nimmst, enthalten ja vielleicht auch Vitamin C?
     
  12. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    78
    @Fiona_vdh85 oh das mit dem peeling klingt ja wirklich einfach. kaffeesatz hab ich immer zuhause :D und Kokosöl gibts im Supermarkt. werd mir das mal anrühren und ausprobieren, danke für den Tipp :) ah, vitamin c hilft auch gegen cellulite? das ist ja in den meisten obstsorten enthalten und paprika. @frühlingsblume ob die kapseln das enthalten weiß ich nicht, das kann man sicher nachschauen. :) genau, die helfen von "innen heraus" ich würd auch sagen, dass eine kombi aus ein paar verschiedenen maßnahmen zu einer baldigen besserung verhelfen können :)
     
  13. frühlingsblume

    frühlingsblume Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 März 2017
    Beiträge:
    54
    Alles klar, verstehe. Aber das sind schon natürliche Kapseln, oder? Darauf achte ich nämlich schon immer, wenn ich mal bei meinem Körper ein wenig nachhelfe. :) Und ich möchte da nochmal nachhaken: Wie lange muss man denn das einnehmen, um eine Verbesserung zu spüren? Bzw. wie lange hat es bei dir gebraucht, bis du positive Veränderungen gesehen hast?
     
  14. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    78
    ja ist natürlich, sowas ist mir nämlich auch wichtig. also ich habe nach ein paar wochen erste erfolge gesehen. ich muss da aber noch einmal betonen, dass ich eben mehrere maßnahmen ergriffen habe. äußerliche und innere. :) hier und da ein paar kleine "verbesserungen" und schon sieht man den erfolg. ich würde dazu vorher-nachher-bilder empfehlen, so erkennt man die fortschritte am besten :D
     
  15. frühlingsblume

    frühlingsblume Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 März 2017
    Beiträge:
    54
    Super, danke dir für die Auskunft und die Erfahrungen. Bilder zu machen, ist eine gute Idee. Das muss ich noch bald machen, denn ich habe schon damit begonnen, durch Übungen das Bindegewebe zu stärken und auch mehr Wasser zu trinken. Das natürliche Mittel werde ich mir, denke ich, auch besorgen. Bekommt man das aus der Apotheke?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden